hessenschau.de über unsere Ausstellung Leben nach dem Überleben

Interview mit Martin Sehmisch vom Sara Nussbaum Zentrum über unsere Ausstellung, die wir in Kooperation im Bundessozialgericht in Kassel zeigen

„Wenn heute viele sagen, die Verbrechen der Nationalsozialisten seien doch lange vorbei, dann antwortet diese Ausstellung: Mag sein, aber in den Überlebenden sind die Folgen dieser Verbrechen bis heute wirksam. (…) Besonders auffällig ist für mich, dass trotz des schweren, herzzerreißenden Themas hier keine bedrückenden schwarz-weiß Fotos präsentiert werden, sondern aufmerksam, sensibel, aber auch farbenfroh fotografiert wurde. Ich glaube, dass dieser Ansatz den Besuchern der Ausstellung in besonderem Maße und auf vielschichtige Weise Zugänge ermöglicht, die sonst manchmal blockiert sind.“

Martin Sehmisch vom Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben in Kassel im Interview mit hessenschau.de über unsere Ausstellung „Leben nach dem Überleben“, die wir gemeinsam im Bundessozialgericht in Kassel zeigen.

#Hier können Sie den ganzen Artikel lesen.