HaGalil.com bespricht unser Dokumentationsprojekt

„Leben nach dem Überleben“ am 25. Januar 2017

„Wie kann man das Vermächtnis der Schoah-Überlebenden bewahren? Bald werden wir nur noch dieses Vermächtnis haben, die Zeit der letzten Zeugen wird immer knapper. Wie können wir dann verstehen, was es bedeutete, den Holocaust nicht nur zu erleben, sondern ihn zu überleben? Ein beeindruckendes Dokumentationsprojekt hat mittlerweile eine Publikation dazu vorgelegt. (…) Ein wunderschöner Fotoband, der den Überlebenden der Schoah nicht nur eine Stimme, sondern auch ein Gesicht gibt.“

#Hier können Sie den ganzen Artikel lesen.