SPIEGEL ONLINE ÜBER DAS FRIEDENSBILD 2016 MIT ELIAS FEINZILBERG

„Keine Bomben, kein Terror, kein Leid. Der Alfred-Fried-Preis ehrt Fotografen, die Frieden zeigen. Das Motiv des Jahres kommt von einer Deutschen.“

SPIEGEL Online berichtet über das Friedensbild 2016, das Elias Feinzilberg zeigt. Der 98-jährige Überlebende des Holocaust, der täglich zu AMCHA in Jerusalem fährt, wurde von Helena Schätzle in unserem Dokumentationsprojekt „Leben nach dem Überleben“ zusammen mit seiner Enkelin porträtiert.

Hier können Sie den Artikel lesen.