Aktuelles

Unsere Beiträge

Mitteilungen

In unserem Mitteilungsbereich finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Tätigkeiten.

Für Presseanfragen oder zur Aufnahme in den Presseverteiler von Amcha Deutschland e.V.  kontaktieren Sie gerne Herrn Holger Michel (holger.michel@amcha.de).

Filtern

Suche

Suche Beiträge

Suche Beiträge

Beitragsart

Filter Beiträge

Filter Beiträge

Schlagwort

Filter Beiträge

Filter Beiträge

Nach Datum

Datum Beiträge

Datum Beiträge

Filter zurücksetzen

Meldung

34. Deutscher Evangelischen Kirchentag in Hamburg

Vom 1. bis 5. Mai 2013 findet der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag in Hamburg statt. AMCHA präsentiert sich dort auf dem Markt der Möglichkeiten bei den Ständen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste in Halle A3, A20...

Meldung

Tagung "Gebrochene Identitäten" in Frankfurt/Main

Dr. Martin Auerbach, Klinischer Direktor von AMCHA Israel, referierte über "Trauma, Dissoziation und gebrochene Identitäten" auf der Tagung "Gebrochene Identitäten", die auf Einladung der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden (ZWST), der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ)...

Meldung

Wachsen mit der Erinnerung - Zum 9. November

Gedenken, aber die Überlebenden nicht vergessen – Lebendige Erinnerung zum 9. November in Eberswalde verbunden mit humanitärer Hilfe für Holocaust-Überlebende in Israel. Eberswalde/Berlin. Am 9. November wird in Eberswalde das Denkmal zur Erinnerung an die...

Meldung

Yehuda Bacon

ist Künstler und Unterstützer von AMCHA, wurde 1929 in Mährisch Ostrau geboren. Er überlebte Theresienstadt, Auschwitz-Birkenau, Mauthausen und Gunskirchen. "Traumata, die viele Jahrzehnte unterdrückt waren, brechen wieder auf, wenn unsere Kinder so alt sind, wie...

Meldung

Giselle Cycowicz

Dr. Giselle Cycowicz ist Psychotherapeutin bei AMCHA Jerusalem. Geboren 1927 in Chust, überlebte sie Auschwitz-Birkenau. "Für mich als Psychologin und Überlebende ist es dabei sehr wichtig, Raum zu haben, um Fragen an das eigene Lebensschicksal...

Meldung

Zwi Steinitz

ist seit 1990 in Behandlung bei AMCHA Tel Aviv. Geboren 1927 in Posen, überlebte er das Ghetto Krakau, die Konzentrationslager Plaszow, Auschwitz, Buchenwald, Haselhorst und Sachsenhausen, sowie zwei Todesmärsche. "Nach der Befreiung zeigten sich die...

chevron-downchevron-down-circle